Gib mir dein Geld, ich geb‘ Dir meine Stimme!

Nach der aufgedeckten Vetternwirtschaft im CDU-geführten Bundesministerium der Verteidigung, bahnt sich nun eine Beschäftigungsaffäre im SPD-geleiteten Bundesumweltministerium an. Wie das Magazin FOCUS berichtet, sollen die Personalkosten der wegen der eigentlich ehrenamtlichen Kommissionsarbeit von der Hochschularbeit beurlaubten Co-Vorsitzenden der sog. Kohlekommission ‚Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung‘, Barbara Praetorius, durch das Bundesumweltministerium vertraglich übernommen worden und ihr zudem …

Mehr lesen →

Nicht Deutschland rettet die Erde vor der Plastikflut, sondern eine globale Plastikstartegie

Laut einer McKinsey-Prognose wird, hauptsächlich durch den zu erwartenden Konsumanstieg in Asien und Afrika, der weltweit anfallende Plastikabfall sich bis 2030 nahezu verdoppeln. Der global anfallende Plastikmüllberg wuchs laut der McKinsey-Untersuchung zufolge bereits auf rund 260 Millionen Tonnen an und wird bis 2030 440 Millionen Tonnen erreichen. Dazu äußert sich der AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck, Mitglied …

Mehr lesen →

Staatsrechtler bestätigen Position der AfD-Fraktion zum Migrationspakt

Frank Schorkopf und Reinhard Merkel, beide Staatsrechtler, haben den Migrationspakt scharf kritisiert und vor den politischen Folgen gewarnt. Der Bundesregierung wird dabei auch „Irreführung“ vorgeworfen. Für den Bundessprecher der AfD und Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Alexander Gauland, bestätigt sich damit, worauf die AfD-Fraktion immer wieder hingewiesen hatte: „Der Migrationspakt ist alles andere als harmlos und …

Mehr lesen →