Hier sind Neuigkeiten zu finden.

  • Neujahrsempfang Südliche Weinstraße
    Der neugewählte Vorstand der Schifferstadter AfD besuchte den benachbarten Kreisverband Südliche Weinstraße. Ein Neujahrsempfang ist immer ein willkommener Anlass, Parteikollegen zu treffen und unsere parteilichen und persönlichen Beziehungen zu stärken und zu pflegen.   Bei diesem Neujahrempfang waren mehrere Landtags- und Bundestagsabgeordnete vor Ort. In diesem familiären Ambiente konnten wir uns mit Ihnen über die …
  • Spaziergänge: 200.000 Bürger demonstrierten auf 1.047 Veranstaltungen
    Nicht nur in Schifferstadt, auch ganz Deutschland erlebt eine neue Form des Protestes gegen die Willkürmaßnahmen des Corona-Staats… Lesen Sie mehr unter folgendem Link.
  • AfD wählt Thomas Stephan als Direktkandidat für die Bundestagwahl
    Haßloch – Thomas Stephan ist der Direktkandidat der AfD für die Bundestagswahl am 26.September für den Wahlkreis 208 (Neustadt-Speyer). Dies beschlossen 40 Stimmberechtigte bei der Wahlkreisversammlung am Freitag im Kulturviereck in Haßloch. Anwesend waren mit der Bundestagsabgeordneten Nicole Höchst, dem stellvertretenden Landesvorsitzenden Bernd Schattner, dem parlamentarischen Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Damian Lohr sowie …
  • Bürgerpost – Februar 2021
    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 14. März wird der Landtag von Rheinland Pfalz neu gewählt. Die Parteien bemühen sich, möglichst viele Stimmen zu erhalten. Es werden wieder Absichtserklärungen präsentiert, in der Hoffnung, Mehrheiten zu erreichen, um in einer neuen Legislatur mit den alten Methoden weiter regieren zu können. Die Entscheidung darüber, wer die Mehrheit erhält, …
  • Fraktionszeitung „Blauer Max“
    DER NEUE BLAUE MAX IST DA! Was in der Krise wirklich zählt, ist die (Rück-)Besinnung auf das Eigene und die Suche nach innovativen Lösungen und bestmöglichen Alternativen. Wer offen ist für solches Denken, der sollte sich den neuen BLAUEN MAX, die Fraktionszeitung der rheinland-pfälzischen AfD, nicht entgehen lassen! Dort finden sich Beiträge zur derzeit alles …
  • Unsere Stadträte/in
    Fototermin auf dem Vorplatz des Rathauses am Tag der ersten (konstituierenden) Sitzung des neuen Stadtrates: Die gewählten Mitglieder der AfD-Fraktion stellen sich vor. Werner Burkhard (r.), Neumitglied im Stadtrat, übernimmt den Fraktionsvorsitz. Stellvertretender Vorsitzender wird Hans-Jürgen Lochner(l.). Erstmals im Stadtrat befindet sich Stefanie Imo, die Dritte im Bunde der Fraktion. Die AfD-Fraktion freut sich auf …
  • Danke an alle unsere Wähler/innen!
    Sie haben sich bestimmt gewundert. Die Wahl ist doch vorbei, weshalb steht die AfD an einem Samstag auf dem Schillerplatz? Der AfD Ortsverband und die gewählten Stadträte/in wollten sich persönlich bei den Wählern und Wählerinnen bedanken. Informationen zu den Wahlergebnissen gibt es hier. Wir sind für mehr Basisdemokratie, deshalb ist unser Ziel alle Bürgerinnen und …
  • Wahlkampfstände am Schillerplatz
    Auch kommunalpolitisch sind wir für Schifferstadt da. Ihre AfD setzt sich für Ihre Interessen ein und beteiligt Sie bei den Entscheidungen!
  • AfD für Zuwanderung, die den Wirtschaftsstandort stärkt
    Die Warnungen des Deutschen Städtetags, wonach ein Erstarken der AfD bei den bevorstehenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen zu Wohlstandsverlusten führen würde, kommentiert der AfD-Bundessprecher und EU-Abgeordnete, Jörg Meuthen, wie folgt: ,,Wenn führende Funktionäre des Deutschen Städtetags und des Städte- und Gemeindebunds vor einer starken AfD im Osten warnen und dies mit möglichen Wohlstandsverlusten …
  • Bildungssystem am Rand des Kollaps: Regierung ist für Deutschenfeindlichkeit an Schulen mitverantwortlich
    Als „besorgniserregend“ betrachtet der bildungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Götz Frömming, die Ergebnisse des Nationalen Bildungsberichtes 2018. Danach befanden sich im Jahr 2016 zwar ca. 17 Millionen Menschen in Bildungsmaßnahmen. Allerdings, so Frömming, habe der tatsächliche Stand der Bildung, nicht zugenommen. Deutschland habe sich im internationalen PISA-Vergleich verschlechtert, gestiegene Abiturquoten seien mit allgemeiner Absenkung des Niveaus …
  • Schutz privater Daten gilt für alle
    Medien berichten, dass bereits vor mehreren Wochen eine enorme Menge teils sensibler Daten von Bundes- und Landtagsabgeordneten, Künstlern und Journalisten aber auch Personen, die sich in deren Umfeld aufhalten, illegal in das Internet gestellt wurden. Das Ausmaß des Datenklaus ist nicht bekannt – auch gibt es bislang keine Informationen zu den Tätern. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan …
  • Gib mir dein Geld, ich geb‘ Dir meine Stimme!
    Nach der aufgedeckten Vetternwirtschaft im CDU-geführten Bundesministerium der Verteidigung, bahnt sich nun eine Beschäftigungsaffäre im SPD-geleiteten Bundesumweltministerium an. Wie das Magazin FOCUS berichtet, sollen die Personalkosten der wegen der eigentlich ehrenamtlichen Kommissionsarbeit von der Hochschularbeit beurlaubten Co-Vorsitzenden der sog. Kohlekommission ‚Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung‘, Barbara Praetorius, durch das Bundesumweltministerium vertraglich übernommen worden und ihr zudem …
  • Nicht Deutschland rettet die Erde vor der Plastikflut, sondern eine globale Plastikstartegie
    Laut einer McKinsey-Prognose wird, hauptsächlich durch den zu erwartenden Konsumanstieg in Asien und Afrika, der weltweit anfallende Plastikabfall sich bis 2030 nahezu verdoppeln. Der global anfallende Plastikmüllberg wuchs laut der McKinsey-Untersuchung zufolge bereits auf rund 260 Millionen Tonnen an und wird bis 2030 440 Millionen Tonnen erreichen. Dazu äußert sich der AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck, Mitglied …
  • Staatsrechtler bestätigen Position der AfD-Fraktion zum Migrationspakt
    Frank Schorkopf und Reinhard Merkel, beide Staatsrechtler, haben den Migrationspakt scharf kritisiert und vor den politischen Folgen gewarnt. Der Bundesregierung wird dabei auch „Irreführung“ vorgeworfen. Für den Bundessprecher der AfD und Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Alexander Gauland, bestätigt sich damit, worauf die AfD-Fraktion immer wieder hingewiesen hatte: „Der Migrationspakt ist alles andere als harmlos und …
  • Statistisches Bundesamt offenbart desaströse Migrationspolitik der Bundesregierung
    Die Zahl der abgelehnten Asylbewerber stieg 2017 um 15 Prozent. Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel erklärt dazu: „Die vom Statistischen Bundesamt vorgelegten Zahlen sprechen Bände. 1,7 Millionen Ausländer, die angaben, in Deutschland Schutz zu suchen, waren Ende 2017 in der Bundesrepublik registriert. 83.000 beziehungsweise fünf Prozent mehr als am Ende des Vorjahres. Die Zahl der Asylbewerber, …
  • Die Bundesregierung darf der Zuwanderung von bereits in anderen EU-Ländern registrierten Asylbewerbern nicht tatenlos zusehen
    15. November 2018. Obwohl weniger illegale Migranten über das Mittelmeer nach Europa reisen, liegt die Zahl der Asylbewerber in Deutschland nach wie vor auf hohem Niveau. Für den Bundessprecher der AfD und Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, belegt das, wie wichtig es ist, dass Deutschland seine Grenzen wieder kontrolliert: „Von den Asylbewerbern, …
  • Gegen globale Einwanderung in die Sozialsysteme – wohlfahrtsstaatliche Pull-Effekte für Migranten beseitigen
    9. November 2018. Zur Debatte um den „Global Compact for Migration“ erklärt der EU-Abgeordnete, stellvertretende Vorsitzende der EFDD-Fraktion und Bundessprecher der AfD, Prof. Dr. Jörg Meuthen: „Völlig absurd ist die Behauptung der Altparteien, mit dem UN-Migrationspakt würden andere Länder dazu animiert, ihre Sozialleistungen für Migranten zu erhöhen, so dass sie eher zu Zielländern von Migration werden. So wird …
  • Gewaltbereite oder ausreisepflichtige Migranten in Landeseinrichtungen behalten!
    Nach der brutalen Vergewaltigung einer 18-jährigen Frau in Freiburg, ist die Debatte um Landeseinrichtungen zur sicheren Unterbringung gefährlicher Asylbewerber erneut entbrannt. Diesbezüglich äußert sich Matthias Joa, migrationspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag: „Auch in Rheinland-Pfalz werden den Kommunen und ihren Bürgern die erheblichen Sicherheitsrisiken und die astronomischen Unterbringungskosten aufgebürdet, welche durch Asylzuwanderer ohne Bleibeperspektive …
  • Arbeiter Samariter Bund verweigert AfD-Fraktionsmitarbeitern Erste-Hilfe-Schulung
    Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat bereits gebuchte Erste-Hilfe-Kurse der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag abgesagt. Der Bundesvorsitzende des ASB, Knut Fleckenstein, habe so sinngemäß zum Ausdruck bringen wollen, dass „die Positionen der AfD mit den Werten, die der ASB seit seinem Bestehen vertrete, und die zudem in seiner Satzung verankert seien, nicht vereinbar wären.“ Im Leitbild des …
  • Instrumentalisierung des Weißen Rings gegen AfD durch SPD-Mitglied Ziercke schadet Gewaltopfern
    Unter dem neuen Bundesvorsitzenden Jörg Ziercke, der langjähriges SPD-Mitglied ist, hat der Bundesvorstand des Weißen Rings einstimmig beschlossen, keine Spenden von der AfD anzunehmen. Begründet wird dies damit, dass die Politik der AfD Feindbilder aufbaue und zu mehr Gewaltopfern führe. „Die Entscheidung des Bundesvorstands des Weißen Rings und insbesondere die Begründung entbehren jeglicher Sachgrundlage“, kommentiert Jan …
  • Ideologie hat nichts in Schulen verloren
    Die Meldeportale für neutrale Schulen, die einige Landtagsfraktionen gestartet haben, schlagen hohe Wellen. Bundesvorstandsmitglied, Steffen Königer weist jedoch Kritik an den Portalen zurück. „Die hilflose Reaktion einiger Landespolitiker, Gewerkschaftsfunktionäre und anderer Ideologen ist verständlich, geht aber an der Sache vollständig vorbei.“, so Königer. Er erlebe beinahe täglich, „…wie sogar Grundschüler […] zum betreuten Denken erzogen …
  • Dänemark zeigt, wie verantwortungsbewusste Flüchtlingspolitik aussieht
    Die dänische Regierung hat angekündigt, dass das Land in diesem Jahr keine sogenannten Kontingentflüchtlinge aus Krisenregionen aufnehmen wird. Zur Begründung teilte die zuständige Ausländer- und Integrationsministerin Inger Støjberg mit, Dänemark kämpfe damit „die vielen Flüchtlinge, die in den letzten Jahren nach Dänemark gekommen sind, zu integrieren“. Dazu teilt die Vorsitzende der AfD-Fraktion und Bundesvorstandsmitglied, Alice …
  • Flut sicherheitsrelevanter Hinweise bestätigt Risiken unkontrollierter Asyl-Zuwanderung
    Medienberichten zufolge hat im vergangenen Jahr laut Mitteilung der Bundesregierung das BAMF über zehntausend Hinweise über sicherheitsgefährdende Aktivitäten von Asylbewerbern an das Bundesamt für Verfassungsschutz weitergeleitet. Das bedeutet eine Vervierfachung der Zahl der Meldungen gegenüber dem Vorjahr. Die Fraktionsvorsitzende und Bundesvorstandsmitglied, Alice Weidel, kommentiert die Zahlen: „Bei diesen Zahlen müssen alle Alarmglocken schrillen. 2017 gab …
  • Kroatien und Bosnien-Herzegowina bei Rückführung illegaler Migranten unterstützen
    Österreichische Medien berichten, dass sich im Nordwesten Bosnien-Herzegowinas tausende illegale Migranten stauen, die noch vor dem harten Winter in der Region irregulär auf EU-Gebiet gelangen wollen. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende und Bundesvorstandsmitglied, Alice Weidel: „Auch für diese humanitäre Krise trägt letztlich die fahrlässige und irrationale ‚Willkommenspolitik‘ der Bundesregierung und die inkonsequente Linie der EU die …
  • SWR-Fake-Video-Affäre / Altparteien hetzen mit
    Der stellvertretende AfD-Bundessprecher Georg Pazderski hat sich schützend vor den Parlamentarischen Geschäftsführer der Berliner Abgeordnetenhaus-AfD-Fraktion, Frank-C. Hansel, gestellt. Hansel war nach dem Aufdecken eines Fake-Video-Drehs in Berlin, der mit Rundfunkgebühren finanziert wurde, ins Visier linker Hetzer geraten. Auf Twitter wurde u.a. mit dem Hashtag #born64died18 sogar indirekt dazu aufgerufen, Hansel zu töten: „Selbst der Berliner …
  • BKA-Statistik belegt dramatisch verschärfte Sicherheitslage
    Zur Statistik des Bundeskriminalamtes, nach der mehr Deutsche Opfer eines Tötungsdelikts durch Asylzuwanderer werden als umgekehrt, teilt die Fraktionsvorsitzende und Bundesvorstandsmitglied, Alice Weidel, mit: „Die erschreckenden Zahlen des Bundeskriminalamtes (BKA) belegen schwarz auf weiß, wie dramatisch sich die Sicherheitslage in Deutschland durch die unverantwortliche Politik der offenen Grenzen verschärft hat: Asylbewerber sind bei Tötungsdelikten deutlich …
  • Gemeinsame Erklärung zur Forderung nach Verfassungsschutzbeobachtung
    Derzeit fordern Politiker der Koalitionsparteien und der Linken eine Beobachtung der AFD durch den Verfassungsschutz. Diese Politiker der Altparteien und viele deutsche Medien erklären die Demonstration von Chemnitz zum Sündenfall der Zivilgesellschaft. Wir fragen: Welche „Vorkommnisse“ sind gemeint? Es gab bei unseren Veranstaltungen keine Hetzjagden gegen Ausländer, keine Ausschreitungen, keine Gewalt. Es wurde friedlich gegen …
  • Hetzjagden in Chemnitz? AfD-Fraktion hakt nach!
    Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Leif-Erik Holm, hat heute eine Anfrage an die Bundesregierung eingereicht. Er will wissen, auf welcher Faktenbasis Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag von „Hetzjagden“ in Chemnitz sprach, obwohl es bis heute keinen bekannt gewordenen Beweis dafür gibt. Die vor Ort berichtende sächsische „Freie Presse“ dementiert solche „Hetzjagden“. Dazu erklärt Holm: „Es …
  • Chemnitz: Versagen der etablierten Parteien fordert erneut Todesopfer
    Auf dem Chemnitzer Stadtfest wurde im Streit zwischen „verschiedenen Nationalitäten“, wie die Polizei verschwurbelt vermeldete, ein Deutscher mittels eines Messers durch einen sog. Geflüchteten niedergemacht, weitere Deutsche wurde durch andere sog. Schutzsuchende angefallen und schwer verletzt. Mittlerweile sind mindestens ein Syrer und ein Iraker dringend tatverdächtig. Die Chemnitzer SPD-Bürgermeisterin verlor öffentlich kein vernehmbares Wort über …
  • Absurdes „Sami A.“-Urteil demontiert den Rechtsstaat
    Alice Weidel, kritisiert die Anordnung des OVG Münster, den Islamisten und Terror-Gefährder Sami A. nach Deutschland zurückzuholen: „Das ist ein Stück aus dem Tollhaus. Deutschland ist vermutlich das einzige Land der Erde, das islamistische Terrorgefährder nicht nur unkontrolliert ins Land lässt und großzügig alimentiert, sondern sogar auf Kosten der Steuerzahler wieder einfliegen lässt, wenn denn …
  • Eine Kriminalstatistik, die Straftaten verschleiert, führt zu Vertrauensverlust
    Die Bundesregierung gibt in der Antwort auf eine Kleinen Anfrage (Drs. 19/3227) der AfD-Fraktion an, dass es im Jahr 2018 laut aktueller polizeilicher Kriminalstatistik bislang keine Getöteten gäbe, die den Bereichen der ausländisch oder religiös motivierten Kriminalität zugerechnet würden. Was sich zunächst positiv anhört, erscheint bei genauerem Hinsehen äußerst fragwürdig, etwa wenn man auf den …
  • Einbürgerungen steuern
    In Deutschland behalten inzwischen sechs von zehn eingebürgerten Menschen laut Statistischem Bundesamt ihre alte Staatsbürgerschaft. Kein eingebürgerter Syrer, Afghane, Marokkaner oder Nigerianer hat im vergangenen Jahr den Pass seines Herkunftslandes abgegeben. Dazu erklärt die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel: „Die Möglichkeit einer doppelten Staatsbürgerschaft gehört umgehend abgeschafft. Sollte ein anerkannter Flüchtling die deutsche Staatsbürgerschaft anstreben, muss er …
  • Flächendeckender Schwimmunterricht dringend notwendig, um hohe Anzahl von Badetoten zu mindern
    Nach Angaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sind in diesem Jahr bereits mehr als 300 Menschen bei Badeunfällen gestorben. Die hohe Anzahl von Badetoten sei auf Selbstüberschätzung, vernachlässigte Aufsichtspflicht von Eltern für ihre Kinder und eine steigende Nichtschwimmerquote zurückzuführen. Dazu erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck, stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestages: „Die hohe Anzahl von …
  • Stauffenberg ist ein Held der deutschen Geschichte
    Stimmen vom Bundesvorstand der AFD, des AfD-Landesvorstands Niedersachsen und des Bundesvorstands der Jungen Alternative zu den Facebook-Veröffentlichung von Lars Steinke zum Thema Widerstand gegen Hitler durch Claus Schenk Graf von Stauffenberg: AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen: „Die Äußerungen des Herr Steinke sind komplett inakzeptabel, offenbaren ein absurdes Geschichtsverständnis und haben in der AfD absolut nichts …
  • Rettungsorgien haben Griechenland nicht diszipliniert
    Prof. Dr. Jörg Meuthen zum neuerlich Nichteinhalten von Zusagen im Zuge der sogenannten ,,Griechenland-Rettung’’ seitens der griechischen Regierung: ,,Wieder einmal bestätigt sich, wovor die AfD immer gewarnt hat: Die ständigen Rettungsorgien haben Griechenland kein bisschen diszipliniert. Griechenland sitzt nach wie vor auf einem gigantischen Schuldenberg von rund 180 Prozent der Wirtschaftsleistung. Die kürzlich beschlossene Rückzahlung …
  • Zunehmende Gewalt an Schulen durch Integration mit der Brechstange
    Der stellvertretende AfD-Bundessprecher Georg Pazderski spricht sich gegen eine undifferenzierte Gleichmacherei und für die Wiedereinrichtung homogener Schulen und Klassen aus: „Insbesondere Schulen mit hohem Migrantenanteil entwickeln sich zunehmend zu gefährlichen Brennpunkten. Allein in Berlin stieg innerhalb von nur zwei Jahren die Zahl der gefährlichen Körperverletzungen an Schulen um gut 70 Prozent. Zehn von sechzehn Bundesländern …
  • Nach Lübeck: Kein Abfinden mit der neuen Messer-Normalität in Deutschland!
    Zum Messerattentat eines Iraners mit deutschem Pass in einem Lübecker Linienbus, bei dem zehn Menschen zum Teil schwer verletzt wurden, erklärt Alice Weidel: „[Dieses] Messer-Gemetzel gegen arglose Fahrgäste eines Linienbusses am hellichten Freitagnachmittag in einem ruhigen Vorort: Das ist Terror, egal ob der Täter aus politischen, pseudo-religiösen oder geistesgestörten Motiven handelt. Das Ergebnis ist für …
  • Betreuungschaos im Vorfeld des Kandel-Mordes verlangt Konsequenzen
    Am 18.6.2018 begann beim Landgericht Landau unter hohen Sicherheitsvorkehrungen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit der Prozess gegen Abdul D., der die 15-jährigen Mia aus Kandel heimtückisch ermordete- das Mädchen, das ihm in Deutschland liebevoll zur Seite stand. Doch hätte es zu diesem schrecklichen Verbrechen in Hinblick auf das Tun und Unterlassen der zuständigen Behörden überhaupt …
  • Rechtsstaatlichkeit wiederherstellen
    Jetzt hat die derzeitige und hat die vormalige sogenannte Leitung des BAMF dem Innenausschuss des Bundestages „Rede und Antwort zu stehen“. In Sachen haltungsloser Erbärmlichkeit hat sich offenkundig mit den Systemwechseln deutscher Geschichte nichts getan: Keiner übernimmt die Verantwortung, keiner steht für sein Versagen ein. „Merkel muss weg!“ ist der Ruf nach dem Tropfen auf …
  • AFD-Fraktion wird wegen Schweigeminute für die ermordete Susanna F. von Vertretern der Altparteien kritisiert
    Juni 2018 Die AfD wurde, nachdem sie im Bundestag mit einer Schweigeminute der von einem angeblichen Flüchtling ermordeten Susanna F. gedachte, von Vertretern der Altparteien der „Instrumentalisierung der Tat“ bezichtigt. Der AfD-Abgeordnete Thomas Seitz sprach am Freitagmorgen nicht zur Geschäftsordnung, sondern stand schweigend hinter dem Rednerpult – zum „Gedenken an die in Wiesbaden tot aufgefundene …
  • CSU übernimmt AfD-Forderung nach Zurückweisung an der Grenze
    Nach Angaben von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt will die CSU durchsetzen, dass künftig Asylbewerber, die bereits in einem anderen europäischen Land registriert worden sind, an der deutschen Grenze zurückgewiesen werden. Dazu teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: „Man traut seinen Ohren nicht. Fast drei Jahre nach der unverantwortlichen Öffnung der deutschen …
  • Schutz der eigenen Bevölkerung hat an erster Stelle zu stehen
    Der sogenannte Flüchtling, der in einem IC in Flensburg zwei Menschen schwer verletzte, bevor ihn eine Polizistin mit der Schusswaffe stoppte, war kein unbeschriebenes Blatt. Der polizeibekannte Eritreer fiel bereits mehrfach durch gewalttätige Übergriffe auf, bedrohte und attackierte Nachbarn in seinem Wohnort Recklinghausen. Dazu teilt die Vorsitzende der AfD-Fraktion und Bundesvorstandsmitglied, Alice Weidel, mit: „Wie …
  • Bundestagswahl: AfD 12,6%
    Deutschland hat gewählt – und die AfD zur drittstärksten Kraft gemacht! In den kommenden Tagen wird sich die Bundestagsfraktion konstituieren – und in den kommenden 4 Jahren den Altparteien einheizen. Danke Deutschland und danke auch an alle Schifferstadter, die der AfD für die kommenden 4 Jahre ihr Vertrauen geschenkt haben. Hier das Endergebnis im Detail: …
  • +++ Grüne und SPD: Offiziell Seit‘ an Seit‘ mit Linksextremisten! +++
    Schon ab 7 Euro erhält man „Aktionskits gegen AfD-Wahlkampfstände“, die auf der Plattform „Aufstehen gegen Rassismus“ vertrieben werden. Ziel ist es, die Wahlkampfstände der AfD „unschädlich“ zu machen. Dieser Sprachgebrauch erinnert nicht nur entfernt an ein Gesetz aus dem Jahr 1939, das dazu diente, „Volksschädlinge“ zu bekämpfen. Unterstützt wird diese Kampagne von Grünen, Linken und …
  • EuGH bestätigt AfD-Position: Masseneinwanderung nach Deutschland war illegal!
    „Die sogenannte Dublin-Regel für einen Asylantrag in Europa hatte auch während der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 Gültigkeit“, so der Europäische Gerichtshof (EuGH). Demnach müssen, nach Auffassung des EuGH, Asylanträge im ersten Ankunftsland gestellt werden, statt beispielsweise in Deutschland. Das EuGH entspricht damit der Position der #AfD. Wir sind ebenfalls der Auffassung, dass der Fluchtgrund dann …
  • +++ Auch Halbwahrheiten sind Fake-News! +++
    Während für reguläre Pressemitteilungen der AfD anscheinend ein Medienboykott gilt, scheut man in den Redaktionsstuben einiger sogenannter Leitmedien keine Mühen, Halbwahrheiten so zu drehen, dass sie wie Fakten wirken. Kleine Auswahl der letzten Tage gefällig?   Fake-News 1: „Bei der Umstrukturierung der Parteizentrale wurde AfD-Wahlkampfchef Michael Büge entmachtet. […] Die AfD-Frontfrau war unzufrieden mit den …
  • ++ 19. Juli 2017 – bis heute haben Sie nur für den Staat gearbeitet ++
    Herzlichen Glückwunsch, liebe Steuerzahler! Heute haben Sie es geschafft: Für den Rest des Jahres wandert ihr Verdienst in die eigene Tasche und nicht mehr an den Staat. Wenig feierlich ist an diesem Steuerzahlergedenktag, dass Sie nie zuvor länger für Abgaben und Steuern arbeiten mussten. An Ideen, wie man die Bürger noch besser abkassieren kann, mangelt …
  • Bundessprecher Jörg Meuthen: „Getroffene Hunde bellen!“ (Landtag Baden-Württemberg)
    Liebe Leser, heute ist mir im Landtag der Kragen geplatzt. Schauen Sie sich das Video meiner Brandrede gegen die verlogenen Unterstützer der gewalttätigen Linksextremisten an und teilen Sie es massenhaft! Vier Minuten, die es in einem deutschen Parlament schon lange nicht mehr gab. Und es musste sein, denn das, was sich heute im Landtag von …
  • +++ Pressemitteilung Alice Weidel: Extremismuskanzlerin Angela Merkel +++
    Zu den Ausschreitungen Linksextremer in Hamburg äußert sich AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: „Das Schanzenviertel fiel gestern Abend dem linksextremen Mob in die Hände. Der Rechtsstaat hat in weiten Teilen Hamburgs sein Gewaltmonopol aufgegeben. Unbeteiligte Laden- und Autobesitzer sind zu großem Schaden gekommen, mehr als 200 Polizisten wurden verletzt, zum Teil schwer. Bürgerkriegsähnliche Zustände wie die in …
  • +++ Neuer Rekord: Die AfD verzeichnet inzwischen 28.000 Mitglieder! +++
    Der Mitgliederzuwachs und das Interesse an der AfD halten unvermittelt an. Verzeichneten wir am 1. Januar 2016 noch 23.802 Mitglieder, sind es inzwischen 28.000. Die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Alice Weidel, sagte, der aktuelle Mitgliederzuwachs zeige, „dass unsere Lösungen zu den drängenden Problemen in Deutschland die Menschen ansprechen“. AfD-Vize Alexander Gauland erklärte, seine Partei haben …